Familientherapie2018-05-26T12:59:09+00:00

Familientherapie | Familiencoaching

Wenn etwas aus dem Gleichgewicht gerät

Es können ganz unterschiedliche Themenbereiche sein, die eine Familie dazu bewegen, sich im Außen Unterstützung zu suchen:

Wie gelingt ein liebevolles Miteinander im Familienverband ohne jedoch den Respekt und die Wertschätzung füreinander zu verlieren? Wie können wir miteinander reden, ohne dass ein Gespräch immer wieder im gleichen Fahrwasser endet? Wo finde ich meinen eigenen Raum innerhalb all der Aufgaben, die es zu bewerkstelligen gibt? Welcher Umgang ist mir wichtig in meiner Rolle als Vater, Mutter oder als Paar? Wo stehen wir in unserer Beziehung, wenn die Kinder aus dem Elternhaus ausziehen und ihre eigenen Wege gehen?

Als Familie sind wir Teil eines Systems, in dem jedes Mitglied einen bestimmten Platz einnimmt. Ab und zu verschiebt sich dieser Platz, weil sich etwas verändert, und dann kann auch das Miteinander in der Familie aus dem Gleichgewicht geraten.

Eine systemische Familientherapie oder ein Familiencoaching gibt den einzelnen Familienmitgliedern die Möglichkeit, ihren Platz und ihre Verhaltensweisen auf neue Art zu betrachten, zu überdenken und Handlungsalternativen auszuprobieren. Gemeinsam oder mit einzelnen Familienmitgliedern erarbeiten wir an praktischen Beispielen Lösungen zu Ihren Anliegen und richten den Blick auf Ihre Wünsche für ein zufriedenes Miteinander.

Ein erster Schritt ist auch dann getan, wenn nur ein Familienmitglied sich für Unterstützung von außen entscheidet.

Häufige Anliegen von Familien, die in meine Praxis kommen, sind:

  • Herausforderungen mit Heranwachsenden, Pubertätskrise
  • Schwierigkeiten in der familiären Kommunikation
  • Erziehungsdifferenzen zwischen den Eltern
  • Paar und Elternsein, geht das?
  • Wie finde ich wieder Zeit und Raum für mich?
  • Spezielle Themen in Patchwork-Familien
  • Spezifische Herausforderungen mit Kindern wie Hochbegabung, Legasthenie, ADHS
  • Schwierigkeiten in der Schule oder in der Ausbildung
  • Vater sein, Mutter sein – meine eigene Rolle in der Familie
  • Ständiger Streit um „kleine“ Dinge“
  • Probleme nach der Geburt eines Kindes
  • Trennung der Eltern
  • Pflege der Eltern/Großeltern im Familienverband
  • Krankheit oder Verlust eines Familienmitgliedes

Gerne berate ich Sie in einem Erstgespräch persönlich oder am Telefon. > Kontakt

Landwehrstr. 5
80336 München
T. +49 (0) 089-82 08 17 01
Anfahrt München
Bischof-Riegg-Str. 23
86899 Landsberg am Lech
T. +49 (0) 089-82 08 17 01
Anfahrt Landsberg