Wenn man gemeinsam feststeckt

Partnerschaft, Ehe, Beziehung, Lebensgemeinschaft – wie schön ist es, sich in einer solchen zu befinden. Und wie aufreibend und unbefriedigend, wenn sich die Kräfte und Bedürfnisse ungleich verteilt anfühlen. Manchmal hilft eine neutrale Außenansicht, um sich auf ungewohnte Weise wieder neu begegnen zu können. 

Ich begleite Sie als Paar in wertschätzender Haltung vor dem Hintergrund Ihrer eigenen sowie gemeinsamen Lebensgeschichte. Wir schauen auf Ihre Anliegen, und ich diene Ihnen als Spiegel für Ihre eigenen und gemeinsamen Wünsche. Manchmal sind es die unscheinbaren Dinge oder mangelnde, missverständliche und eingefahrene Kommunikation miteinander, die eine Partnerschaft aus dem Gleichgewicht bringen können. 

Häufige Anliegen von Paaren, die zu mir kommen, sind:

  • Schwierigkeiten in der gemeinsamen Kommunikation
  • Probleme durch unterschiedliche Bedürfnisse und Wertevorstellungen
  • Nähe und Distanz innerhalb der Beziehung
  • Kinderwunsch eines oder beider Partner
  • Schwierigkeiten in der Intimität
  • Freiräume und Außenbeziehungen
  • Überwindung einer Krise oder Trennung
  • Psychische und körperliche Erkrankungen
    wie Depressionen, Krebs oder Sucht

In einer kostenfreien Erstberatung biete ich Ihnen die Möglichkeit, erste Schritte zu besprechen. > Kontakt